Kühlbox oder Kühltasche: Was ist besser?

Ob eine Kühltasche oder eine Kühlbox besser ist, kann nicht generell gesagt werden, da es ganz von der Nutzung abhängt. Deshalb werden nachfolgend kurz mögliche Vor- und Nachteile von Kühltaschen und -boxen näher dargestellt und erläutert, so dass am Ende ein knappes Fazit gezogen werden kann, für welchen Anwendungsbereich welche Art der Kühlung tendenziell besser ist. Natürlich hängt die Entscheidung für das eine oder andere dennoch von individuellen Faktoren ab, weshalb hier nur eine kleine Entscheidungshilfe gegeben werden soll.

Vor- und Nachteile von Kühlbox und Kühltasche

Kühlbox oder KühltascheKühltaschen verfügen im Vergleich zu Kühlboxen nicht über ein starres Gehäuse, was in manchen Fällen von Vorteil sein kann, aber auch einige Nachteile mit sich bringt. So sind Kühltaschen auf Grund ihrer Flexibilität zwar einfacher zu verstauen und nehmen im Keller oder anderswo weniger Platz weg, jedoch ist die Isolierungsschicht entsprechend dünner. Das führt dazu, dass der Inhalt der Kühltasche natürlich schneller warm wird, da die Umgebungstemperatur ein weniger großes Hindernis überwinden muss. Kühltaschen werden genau wie passive Kühlboxen mit Kühlakkus oder -pads ausgestattet, wobei es bei Kühlboxen oftmals reicht den Boden auszulegen und die Kühlung von unten zu gewährleisten. Will man ein ähnlich langes Kühlergebnis mit einer Kühltasche erzeugen, braucht man entsprechend mehr Kühl-Akkus als für eine Box in derselben Größe. Die Akkus wiederum müssen einige Stunden lang im Gefrierfach gelagert werden und nehmen dort dann eventuell benötigten Platz weg.

Jedoch können Kühltaschen auch in sehr kleinen Größen erworben werden, während Kühlboxen nur in recht Platzintensiven Maßen erhältlich sind. Dieser Umstand macht Kühltaschen zum Beispiel beim Einkaufen interessant: Durch die flexiblen Wände kann die Tasche platzsparend im Auto oder in der Fahrradtasche verstaut werden, im Supermarkt werden die zu kühlenden Lebensmittel eingepackt und nach Hause transportiert. Für solch kurze und wenig zeitintensive Strecken ist eine Kühltasche gut geeignet und die Kühlkette kann entsprechend aufrechterhalten werden.

Insgesamt stellen sich also folgende Vor- und Nachteile heraus:

  • Platzsparend durch flexible Wände
  • In kleineren Größen erhältlich
  • Kostengünstig
  • Für kurze Wege (Einkaufen) gut geeignet
  • Passive Kühlung durch Akkus oder Pads
  • Keine allzu lange Kühldauer möglich

Im Vergleich dazu gibt es verschiedenste Ausführungen von Kühlboxen auf die hier nicht näher eingegangen werden soll. Kühlboxen verfügen im Vergleich zu Kühltaschen über starre Gehäuse aus Hartplastik oder Metall, was sie robust und wenig anfällig gegenüber Stößen macht. Allerdings können sie deshalb nicht platzsparend zusammengefaltet und so gelagert werden. Aufgrund der vielfältigen Ausgestaltung von Kühlboxen ist aber für so gut wie jeden Anwendungsbereich etwas dabei: ob eine geräuscharme Absorber-Box beim Camping über mehrere Tage oder eine passive Kühlbox beim Picknick im Sonnenuntergang. Die Ausführungen und Anwendungsbereiche sind vielfältig und die Vorteile überwiegen klar über den Nachteil der nicht Zusammenfaltbarkeit:

  • Verschiedene Ausführungen und Größen erhältlich
  • Kühldauer von wenigen Stunden bis hin zu endlos möglich
  • Robust durch das steife Gehäuse
  • Nicht latzsparend zusammenfaltbar
  • Zum Teil mit Strom (Batterie oder Netzteil) oder Gas (Campinggas) zu betreiben
  • In unterschiedlichen Preisklassen zu erwerben

Fazit zu Kühltasche und -box im Vergleich

Aufgrund der verschiedenen Ausführungen in denen passive und elektrische Kühlboxen erhältlich sind, überwiegen hier klar die Vorteile und die Anpassung an individuelle Ansprüche eher gegeben ist. Für kurze Strecken kann auch eine Kühltasche von Vorteil sein, jedoch leistet eine passive Kühlbox dasselbe bei längerer Kühldauer. Allerdings kann sie nicht flexibel verstaut werden und ist oftmals nicht in kleinsten Größen erhältlich. Am besten ist es, wenn man sowohl eine kleine Kühltasche für kurze Wege, als auch eine Kühlbox für längere Ausflüge nutzen kann.